Pandora - Eine neue Welt


 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter
von Raven Sa Jun 02, 2012 4:30 am

» Silberner Strand
von Tanhí ***xx Fr Jun 01, 2012 11:05 pm

» Tsukaya
von Tanhí ***xx So Mai 20, 2012 7:18 am

» Arafhen
von Litu'torum Do Mai 17, 2012 1:45 am

» Biolabor
von Raven Fr Mai 11, 2012 9:38 pm

» Verwirrung pur
von Raven Sa Mai 05, 2012 9:12 pm

» Suche Freund/in und/oder Jagdgefährte/in
von Raven Sa Mai 05, 2012 5:07 am

» Neyla / Kriegerin
von Neyla Di Apr 24, 2012 5:40 pm

» Kleiner See
von Raven Do Apr 19, 2012 4:27 am

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mi Aug 06, 2014 1:46 pm
Klick des Tages!
hier abstimmen
Quellenangaben
 
Concept, visuals & plot
© D´leh 
Posts & Characters
© their respective owners 
Avatar © 20th Century Fox 
Film Corporation
 

Teilen | 
 

 Blasenpolyp

Nach unten 
AutorNachricht
D'leh
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 305
Alter : 35
Anmeldedatum : 18.11.10
Ort : Sauerland NRW

Charakter
Name:: D'leh
Clan:: Napay
Rang:: Krieger

BeitragThema: Blasenpolyp   Sa Dez 04, 2010 7:53 am

Der Blasenpolyp (Na'vi: Rawp) ist eine auf Pandora ansässige kleine, sukkulente, beutelartige Pflanze.Sein taxonomischer Name bedeutet „sehr kurz“.
Gestalt und Lebensweise
Der Blasenpolyp wächst in Büscheln am Boden und besitzt dick fleischige Blätter. Die größeren, grünlich-blauen Blätter speichern Wasser in ihrem Gewebe und sind eine begehrte Nahrungsquelle für Tiere. Werden die Blätter geerntet, wachsen schnell wieder neue nach.Diese Pflanzen profitieren insofern von dem Verlust ihrer Blätter, als die grasenden Tiere ihre Ausscheidungen um die Pflanzen herum fallen lassen. Durch die hohe Konzentration von Salzen und Ammoniak sind die meisten Pflanzen jedoch nicht in der Lage, den puren Kot zu verwerten. Der Blasenpolyp jedoch ist ein Halophyt, hat sich also an salzige Standorte angepasst. Die kleineren, braunen Blätter dicht am Boden können hohe Konzentrationen von Ammoniak absorbieren. Das Salz sammelt sich in den großen, fleischigen Blättern, in denen sich dann durch Osmose große Mengen Wassers ansammeln, die das Salz stark verdünnen. Die Blasenpolypen werden von den Na´vi wegen ihres saftigen, salzigen Geschmacks geschätzt, der in etwa mit sauer eingelegtem Gemüse vergleichbar ist.
Nach oben Nach unten
http://avatarrpg.forumieren.com
 
Blasenpolyp
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pandora - Eine neue Welt :: Rollenspiel :: RPG-Bibliothek :: Flora-
Gehe zu: