Pandora - Eine neue Welt


 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter
von Raven Sa Jun 02, 2012 4:30 am

» Silberner Strand
von Tanhí ***xx Fr Jun 01, 2012 11:05 pm

» Tsukaya
von Tanhí ***xx So Mai 20, 2012 7:18 am

» Arafhen
von Litu'torum Do Mai 17, 2012 1:45 am

» Biolabor
von Raven Fr Mai 11, 2012 9:38 pm

» Verwirrung pur
von Raven Sa Mai 05, 2012 9:12 pm

» Suche Freund/in und/oder Jagdgefährte/in
von Raven Sa Mai 05, 2012 5:07 am

» Neyla / Kriegerin
von Neyla Di Apr 24, 2012 5:40 pm

» Kleiner See
von Raven Do Apr 19, 2012 4:27 am

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Mi Aug 06, 2014 1:46 pm
Klick des Tages!
hier abstimmen
Quellenangaben
 
Concept, visuals & plot
© D´leh 
Posts & Characters
© their respective owners 
Avatar © 20th Century Fox 
Film Corporation
 

Teilen | 
 

 Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Eywa
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 24.11.10

Charakter
Name::
Clan::
Rang::

BeitragThema: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Fr Jul 01, 2011 8:38 am

Das Dorf der wohl bekanntesten Ikran Makto liegt in dem Ausläufer des reißenden Stroms. Die Gebäude sind an den Felswänden erbaut worden und nur durch geflochtene Leitern und Brücken untereinander erreichbar. Es heißt, dass dies der sicherste Ort in Napay ist.


_______________________________________________
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 1:55 am

Unipey wachte in ihrem kleinen Häuschen auf und rieb sich den Schlaf aus den Augen.
Was würde sie wohl heute wieder machen ???
Diese Frage stellte sie sich in ihrem Kopf und stand nun auf ihren Beinen. Uni schaute kurz zu der Stelle, wo ihre Eltern normal schliefen. *Hm, sie sind wohl früh aufgestanden* dachte sich Unipey.
Dann schaute sie nochmal zu der Stelle neben ihrem eigenen Bett. Dort, wo Tanhí, ihre Schwester normal schlief. *die ist also auch schon unterwegs* " Hab ich so lange geschlafen? " fragte sich Unipey selbst.

Ihr Haus lag ziemlich in der Mitte der andren Häuser an der Felswand.
Es bestand eigentlich nur aus einer Ebene. Und einer oberen Terasse. Dort aßen und erzählten sie immer. Die Terasse hat kein Dach. Sie liegt unter dem freien Himmel.
Unter der Terasse sind die Schlafplätze von Ralu, Swaw´kan, Tanhí und Unipey. Auch stehen dort alle Sachen die man für den Alltag braucht. Und sonst, ist ganz unten eine Leiter die nach unten auf den selbsgebauten Weg führt. Dem kann man dann entweder zu den anderen Häusern folgen oder zu den Booten nach unten steigen.

Unipey stieg die Leiter vom Haus nach unten und überquerte den Weg bis zu dem Haus von ihrer besten Freundin Nya-Yea. Sie sah sie oben auf der Terasse sitzen. " Hey, ma tsmuke. Siehst du mich? " rief Uni fragend zu Nya nach oben. Die Freundin schaute nach unten, grinste und rief " Warte ich komme. "
Kurze Zeit später stand sie schon neben Unipey. " Und, was machen wir heute? " fragte Unipey dann.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 2:14 am

Nya-Yea umarmte ihre Freundin zur Begrüßung. Dann überlegte sie kurz über die Frage die Unipey ihr gestellt hatte.
"Hm... Was würdest du denn gerne machen?"
Nach ein paar wenigen Augenblicken des Schweigens, in denen Nya angestrengt nach dachte, fiel ihr etwas ein.
*Wie wärs wohl mit Schwimmen? Ein Wettschwimmen wäre bestimmt voll cool!* dachte sie sich. Das gefiel ihr, sie hoffte, dass auch Unipey Spaß haben würde. Jedoch ohne sie zu fragen, nahm sie Unipeys Arm und lief mit ihr die Leiter zu den Booten hinunter.

Sie standen nun direkt vor dem Wasser. Es war herrlich blau und ein wunderschöner Tag, um Schwimmen zu gehen. Sie standen am Ufer. Unipey wollte schon zu einer Frage ansetzten, weshalb Nya sie hier her geschleppt hatte, doch plötzlich lag sie im Wasser. Nya lachte nur.
"Jetzt bist du nass", kicherte sie.
Unipey verzog das Gesicht. "Das werd ich dir heimzahlen!" Ein Grinsen lag auf ihren Zügen. Nya-Yea jedoch hatte nichts davon bemerkt, sie war zu beschäftigt damit, sie wieder zu fangen.

Ohne es zu merken, war Unipey herausgekommen und nun dabei auch Nya-Yea ins Wasser zu schubsen.
Die beiden lachten ausgelassen, als Nya ebenfalls komplett nass im Wasser lag.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 2:41 am

Nya war nun auch pitsch nass. Dort wo die Boote standen war dass Wasser sehr ruhig und natürlich nicht tief.
Nya-Yea schaute Unipey böse an. Die wiederum lachte nur. Plötzlich grinste Nya, packte Uni am Bein und
riss sie schließlich zu sich ins Wasser. Beide mussten laut anfangen zu lachen.
Einige Na´vi hatten von oben zugesehen und lachten ebenfalls mit den beiden, ehe sie sich dann wieder
mit ihrer Arbeit beschäftigten.

" Oh nein, wir sind so kindisch. " meinte Unipey und beruhigte sich langsam wieder.
" Oh ja, aber hallo. " antwortete Nya-Yea ihr.
" Und was ist, wollen wir um die wette schwimmen? " fragte Uni.
" Hey, dass wollte ich auch vorschlagen. " meinte Nya.
Wieder mussten beide lachen. " Zwei dumme ein Gedanke. " rief Unipey.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 2:47 am

Und während Unipey ihren letzten Satz gesprochen hatte, war Nya ihr schon weit vorraus.
"Na, kommst du nun? Bis du dich in Bewegung gesetzt hast, hab ich schon längst gewonnen!", lachte sie.

Nya drechte sich auf den Rücken, um ihrer Freundin zuzuwinken. "Komm!"

Unipey sah sie böse an. "Das ist unfair!"
Aber jetzt zeigten sich auch auf ihren Zügen die ersten Anzeichen einer Belustigung. Lachend schwamm sie Nya hinterher und hatte diese auch bald eingeholt.

"Das ist gar nicht unfair. Ich bin im Schwimmen sowieso nicht so gut wie du, da brauch ich halt ein wenig Vorsprung", meinte Nya, die gerade von Unipey eingeholt worden war. Die beiden schwammen nun auf gleicher Höhe.
Dann jedoch versuchte Nya sich zu beeilen, damit es doch noch nach einem Wettschwimmen aussah.
Es war ihr bewusst, dass sie nicht so gut war wie Unipey, aber das sollte ja auch nur Spaß sein.

"Ich frage mich, wie es mit meiner Ausbildung weiter geht...", meinte Nya-Yea nachdenklich, als die beiden ein gemächliches Tempo schwammen.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 2:57 am

" Ich denke, deine Lehrer werden bald wieder mit deiner Ausbildung weiter machen. Du hast es ja bald geschafft. " antwortete Unipey.
Während Nya-Yea gerade schwamm lag Unipey auf dem Rücken und benutzte ihre Arme als
antrieb.
" Hm, ja. Bald hab ich es geschafft. " sagte Nya nebenbei noch.

Nachdem sich nun auch Nya-Yea auf den Rücken gedreht hatte, sahen beide nun zum Himmel hinauf.
Die eine Wolke sah aus wie ein Pa´li und wieder eine andere sah aus wie ein Fisch.
Dass kühle Wasser schwappte über die beiden Na´vi. Nach ein paar Metern drehten die beiden sich, um wieder nach Hause getrieben zu werden. " Und, eine Idee was wir oder besser gesagt wo wir hingehen könnten? " fragte Nya-Yea Unipey.

" Hm, vielleicht ans silberne Meer? " schlug Uni vor.
Plötzlich erschrak sie. " Was ist denn los. " fragte Nya unruhig.
" Ich habe tsawke vergessen. Sie muss noch in unserem Haus sein. " meinte Unipey.
" Wie konnte ich sie nur vergessen. " schimpfte sie mit sich.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 3:03 am

"Oh nein! Dann gehen wir eben schnell hoch und holen sie, okey?", fragte Nya ihre beste Freundin.
Unipey nickte.
Zusammen liefen sie die Leiter wieder hoch.

"Reitest du auch einen Ikran? Ich würde das so gern können. Auf Araily ist es zwar auch toll, aber ich will unbedingt einmal fliegen..."

Träumend in Gedanken versunken stellte sie es sich vor zu fliegen. *Wie sich das wohl anfühlt?*

Unipey reagierte gar nicht auf ihre Frage, sie durchsuchte das Haus.
Nya-Yea wachte wieder aus ihrer Trance und half Uni.

Plötzlich ließ Unipey sich fallen. Nun saß sie am Boden und hielt den Kopf in den Händen. Nya legte ihre Hand auf Unipeys Schulter. "Ist sie nicht hier?"
Unipey schüttelte betrübt den Kopf.
"Vielleicht versteckt sie sich auch nur", meinte Nya-Yea beruhigend.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 3:29 am

*Vielleicht ist sie an ihrem Lieblingsort* dachte sich Unipey schließlich.
" Komm mit. " rief sie zu Nya und sprang ruckartig hoch.
Beide rannten nun auf die Terasse. Hinten in der Ecke lag ein zusammengerolltes, dickes Seil.
Von dort wo die beiden standen sah man auf dem Seil einen glatten, grau-schwarzen Ball.
" Hier ist sie auch nicht. " seuftzte Nya-Yea. " Hm, pass mal auf. Bleib hier stehn." sagte Unipey leise zu ihr rüber.

Sie lief auf das Seil zu. Nun erkannte sie ihre kleine Sonne. Sie schlief tief und fest.
Unipey kitzelte sie nun auf ihrer Haut. Und ZACK, sprang die kleine Nantanghündin auf.
Als sie ihr Frauchen erkannte, sprang sie ihr voller Freude hoch in die Arme.
" Mensch hií tsawke. Da hast du nicht mal gemerkt dass ich fort war. " sagte Unipey
zu dem Tierchen.

Dann trug sie ihre Sonne runter und beide Na´vi gingen wieder an die Boote.
Dort angekommen setzten sich beide in eines und tsawke sprang mit hinein. " Kanns los gehn? " fragte Nya ihre Freundin. " Wir könnten schon dort sein. " lachte Unipey. Und Nya-Yea ruderte zu dem Silbermeer.

---> zum silbernen Meer
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 5:38 am

---> vom silbernen Strand

Nya-Yea ruderte dass Boot an den Platz wo alle anderen standen.
" So willkommen zu Hause. " grinste Unipey zu tsawke.
Beide Na´vi stiegen aus dem Boot und die kleine Sonne rannte schon hinauf.
Wartete aber oben wieder auf die beiden. "Kommst du nochmal mit zu mir?" fragte Uni Nya.
" Ach nein, geh du nur. Ich geh wieder in mein Häuschen, esse etwas und werde dann schlafen gehn." antwortete sie ihr. " Ok, ich frag meine Mutter heute Abend wenn wir essen dass wegen deiner Mutter." rief Unipey Nya-Yea hinterher, die schon auf dem Weg zu ihrem Haus war. " Ok tuh dass ich bin gespannt was sie sagt. Erzähl es mir dann morgen. Treffen wir uns wieder bei den Booten? " fragte sie. Unipey nickte und rief noch " Gute Nacht wünsch ich dir ma tsmuke. Oel ngati kameie." Und winkte dabei. Nya ließ ihre Hand von der Stirn nach unten wandern, was bedeutete sie erwiedert dass ich sehe dich. Sie lief in die Richtung ihres Hauses und Unipey sah ihr noch hinterher. Dann sah sie zu ihrer Sonne runter und sagte ruhig " Komm hií tsawke. Gehn wir heim." Sie hob sie auf ihren Arm und kletterte die Leiter hinauf. Dort ließ sie den Nantang runter und hörte oben schon die Stimmen ihrer Familie. *Dann mal nach oben auf die Terasse und was leckeres essen* dachte sich Unipey und stieg nach oben. Nebenbei dachte sie noch daran ihre Mutter zu fragen wegen Nyas Mutter.

*Hach ja* atmete sie tief ein.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Sa Jul 02, 2011 5:48 am

Nya-Yea lief die Leiter zu ihrem Häuschen hoch.
Gähnend setzte sie sich an den Tisch. *Jetzt noch was feines essen, und dann ab ins Bett*

Als sie fertig gegessen hatte, lehnte sie sich in iherm Stuhl zurück und dachte nocheinmal an den schönen Tag.

*Was Unipeys Mutter wohl über meine Mutter weiß*, dachte sich Nya-Yea und mit diesem Gedanken ging sie zu Bett.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   So Jul 03, 2011 5:47 am

Der nächste Tag war nun angebrochen und Unipey wachte in ihrem Bett auf.
Ihre Familienmitglieder waren schon fort und mit der Erinnerung an dass,
was ihre Mutter gestern gesagt hatte über Nyas Mutter sprang
sie aus ihrem Bett, holte tsawke und kletterte die Leiter runter.
*So dann mal runter zum Treffpunkt* dachte sie sich. Unipey lief hinunter zu den Booten.
Und auf halbem Wege sah sie schon Nya-Yea am Ufer stehn.
Fröhlich sprang Unipey von den Stufen schneller herunter und stand nun vor ihrer Freundin.
Sie nahm sie in den Arm und Nya fragte sofort " Und, hast du gefragt?" " Na klar." antwortete Uni.

Beide setzten sich neben, auf eine aus einem Baumstamm gemachte Bank und Unipey fing an zu erzählen
" Hm.. also ich habe meine Mutter gefragt, ob sie irgend etwas von deiner Mutter weiß. Sie meinte zu meinem erstaunen ja tatsächlich JA. Ich hörte ihr also gespannt zu. Dann fing sie an zu erzählen. Deine Mutter konnte sich gar nicht um dich kümmern Nya-Yea. Sie ist nämlich direckt nach deiner Geburt gestorben. Meine Mutter hat dich auf die Welt gebracht. Sie sagte, dass deine Geburt sehr schwer war! " Nya-Yea fing an zu weinen. Sie konnte es einfach nicht fassen. Nya dachte immer, ihre Mutter hätte sie einfach im Stich gelassen. Doch es war ja ganz anders. Die Tränen rutschten von ihrer Backe und tropften runter in den weißen Sand.
Unipey schaute traurig auf sie und legte nun einen Arm um ihre Schulter.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Mo Jul 04, 2011 4:36 am

Nya-Yea sah ihre Freundin dankbar an.
Schockiert über das, was Unipey ihr gesagt hatte, barg sie ihren Kopf in den Händen und weite bitterlich.
Sie war immer felsenfest davon ausgegangen, ihre Mutter habe sie einfach irgendwo ausgesetzt.
Schutzlos.
Allein.
Einfach im Stich gelassen, doch nun wurde ihr klar, dass alles ganz anderst und viel schrecklicher verlaufen war. Sie würde ihre Mutter also nie kennen lernen können.
Unipey streichelte ihre Freundin sanft. "Es tut mir Leid", flüsterte sie.
Nya-Yea nickte. "Schon gut. Ich bin dir unendlich dankbar, dass du mir die Wahrheit gesagt hast", meinte sie und sah ihre Freundin dankbar an.
Es tat gut, jemanden an seiner Seite zu haben, der einen tröstete.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Mo Jul 04, 2011 7:42 am

Nya-Yea war sehr traurig über dass, was ihr nun erzählt wurde.
" Weißt du Unipey, irgendwie gebe ich mir nun die Schuld an meiner Mutter Tod." sagte Nya plötzlich mit den
Tränen auf ihrem Gesicht. Unipey schaute sie böse an, setzte sich nun vor Nya-Yea auf die Knie, hob mit ihrer Hand das Gesicht ihrer Freundin hoch, trocknete ihr die Tränen und meinte dann " Nya-Yea, hör auf so zu reden! Dass ist schon mal ganz falsch was du jetzt tust. Diese Dinge, passieren nunmal und keiner kann dagegen etwas unternehmen. Es war weder deine Schuld, noch die Schuld von jemand anderem! Es war eben eine schwere Geburt und deine Mutter hat es leider nicht geschafft diese Schmerzen die sie hatte zu
ertragen. Also hat Eywa sie zu sich geholt. Aber weißt du, ich bin mir ganz sicher dass es ihr dort, wo sie jetzt ist, sehr gut geht und irgendwann siehst du sie wieder. Du weißt zwar nicht wann, aber der Tag wird kommen. Und bis dahin, bleibt deine Mutter in Erinnerung und zwar in deinem Herzen!" Uni legte ihre Hand auf Nyas Brust und die Na´vi legte ihre Hand auf Unipeys. " Danke ma tsmuke." flüsterte Nya-Yea ihr zu und beide nahmen sich in den Arm.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 07, 2011 7:59 am

"Es ist schön, eine so tolle Freundin zu haben", flüsterte Nya-Yea.

Als sie sich wieder von einander "lösten", legte Nya-Yea ihre Hand auf Unipeys Schultern, als Zeichen des Danks und der Freundschaft.

Nach einer Weile des Schweigens, als Nya-Yea wieder zu sich gekommen war und das Schreckliche ein wenig überwunden hatte, meinte sie zu Unipey: "Und was machen wir heute?"
Sie sah ihre Freundin lächelnd an. Unipey lächelte zurück. *So wie es scheint, hat sie wohl den Schicksalsschlag überwunden*, dachte sich Unipey.
"Naja, ich weiß nicht. Was würdest du denn gerne tun?"
Nya-Yea zuckte mit den Schultern.
Dann lachte sie auf. "Was ist so witzig?", fragte Unipey sie. "Nichts", entgegnete Nya. Dann warf sie Unipey ins Wasser und beide mussten laut lachen.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Fr Jul 08, 2011 12:31 am

"Oh nein nicht schon wieder." rief Unipey und packte sofort das Bein von Nya-Yea um sie
ebenfalls ins Wasser zu werfen. Doch Nya lachte nur, riss sich los und rannte nach oben. Uni stieg aus dem Wasser und
schaute nun zu ihrem Nantang rüber "Na, hií tsawke. Wollen wir fangen spielen?" grinste sie ihr Tier an.
Dann rannte Unipey Nya-Yea hinterher. Oben angekommen schaute sie sich um.
*In welche Richtung ist sie nur gerannt?* fragte sie sich. Mit ihren Augen musterte sie alles.
Jeden Meter sah sie genau an. Doch keine Spur. Die Na´vi sah zu tsawke, die auf dem Boden schnupperte und schließlich zu ihrem Frauchen hinauf schaute.
"Such kleine Sonne! Such!" flüsterte Unipey ihr zu.
Und sofort rannte die Hündin los.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Fr Jul 08, 2011 7:31 am

Nya-Yea war geflüchtet.
Lachend sah sich sich um. So wie es aussah, kamen die beiden ihr noch nicht auf die Schliche.
*Wo soll ich jetzt hin?*, fragte sie sich. Nya sah sich suchend um. Von Panik gepackt lief sie einfach los. *Gleich finden sie mich!*, dachte sie und sah sich hektisch um. Sie wusste nicht, wohin sie gehen sollte.
*Das dümmste Versteck aller Zeiten...*, dachte sie sich und huschte in ihr Haus hinein. Im Haus sah sie sich um.
"... wohin?" Ihr Kopf flog von einer Seite zur anderen. Dann viel es ihr ein. Sie rannte aus dem Haus und lief die Leiter nach oben. In dem Haus von Rut'ey, ihrer früheren Freundin verschwand sie.

Unipey rannte tsawke hinterher. Diese blieb irritiert an dem Haus von Nya-Yea stehen. Unipey war sich sicher. "Hier ist sie drin!" Lachend trat sie ein. "Nya, du kannst rauskommen!"
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Fr Jul 08, 2011 9:46 pm

Unipey war sich fester Meinung dass Nya sich hier verstecken würde.
Tsawke hatte sie draußen gelassen denn sie dachte, jetzt schaff ich dass auch alleine.
Doch falsch, sie fand ihre Freundin einfach nicht so sehr wie sie sich bemühte. Keine Spur von
Nya-Yea. Unipey kratzte sich am Kopf *häh? wo könnte sie nur sein?* fragte sie sich.
Nachdem sie jeden Winkel des Hauses abgesucht hatte stand sie nun mit den Armen in den Seiten da und
überlegte. Plötzlich fing tsawke an zu bellen. Uni kletterte schnell die Leiter runter und sah, wie tsawke dass
Haus von Rut'ey anbellte. "Was ist ma hií tsawke?" fragte Unipey sie mit ruhiger Stimme.
Dann auf einmal, ein Geräusch von drinnen. Uni wusste dass Rut'ey um diese Zeit fischen war. *Jetzt hab ich dich*
dachte sich Uni mit einem grinsen auf der Backe. Sie stieg die Leiter hinauf und schaute sich erst mal um.
*Wo könnte sie sein?* Doch Unipey hatte ziemlich gute Augen sodass sie den Schwanz ihrer Freundin unter dem
Bett hervorstehen sah. Die Na´vi lächelte und rief "Hm, wo könnte Nya-Yea nur sein? Ach da ist sie ja!" Mit einem Ruck zog Unipey ihr an dem Schwanz und Nya sagte lachend "Mist, du hast mich." Beide gingen wieder aus dem Häuschen und unten sagte Uni zu ihrem Nantang "irayo ma tsawke." Nya schaute ganz verdutzt. Dann verschränkte sie die Arme und meinte "Aha, du hast Hilfe gehabt." Unipey grinste zu Nya herauf während sie ihre Sonne streichelte.
"Ja, aber nur von außen. Innen hat dich ein lautes Geräusch verraten!" meinte die Na´vi zu ihrer Freundin, dabei sah sie sie fragend an. Nya kratzte sich am Kopf "Hm, ja. War wohl meine Schuld. Ich hab mich am Bett gestoßen als ich
drunter gekrabbelt bin." Beide Mädchen lachten und tsawke, naja die bellte.
Nach oben Nach unten
Nya-Yea
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 22
Anmeldedatum : 21.06.11

Charakter
Name:: Nya-Yea
Clan:: Napay
Rang:: Kriegerin zu Land

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   So Jul 10, 2011 2:08 am

Nya-Yea sah das Wasser an. Es glitzerte herrlich.
Plötzlich schlug sie sich mit der Flachen Hand auf die Stirn. "Mist, ich muss noch zu Rut'ey!"
Sie wandte sich zu Unipey um. "Ich hab noch Unterricht. Es tut mir Leid. Ich muss weg."
Entschuldigend sah sie Unipey an. Diese nickte nur, damit Nya-Yea verstand, dass es Unipey nichts ausmachte.
"Oel ngati kameie."
Und schon war Nya-Yea die Leiter hinauf verschwunden.
Sie wusste, dass Rut'ey mittlerweile zurückgekommen sein musste und eilte direkt zu ihrem Haus hinauf.
"Rut'ey? Bist du da?"
Ein große, zierliche Gestalt erschien in der Tür. "Du kommst zu spät."
"Ja, ich weiß. Es tut mir wirklich Leid!", entschuldigte sich Nya. Betrübt senkte sie den Kopf.
Rut'ey legte den Arm um sie. "Schon gut. Wir werden dann gleich losgehen. .... Ich muss nur noch aufräumen. Es dauert nicht mehr lange.", versprach die mütterliche, ältere Dame ihr.
Nya-Yea verschränkte die Arme. "Aha, du hättest also noch gar keine Zeit für mich gehabt", sagte sie lachend.
Rut'ey schmunzelte. "Naja, eigentlich schon. Denn, wärst du pünktlich gewesen, wäre mir sicher die Schüssel nicht hinuntergefallen und ich müsste jetzt die Scherben nicht aufräumen." Rut'ey lächelte.
Nya schüttelte einfach nur den Kopf. *Immer muss sie Ausreden finden*, dachte Nya mit einem Grinsen auf dem Gesicht.


Zuletzt von Nya-Yea am Do Jul 14, 2011 5:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   So Jul 10, 2011 2:33 am

Unipey blieb dort unten am Ufer eine Weile sitzen. Der Nantang sprang ihr auf den Schoß und legte sich bequem hin.
"Na, hií tsawke was wollen wir tun?" fragte Uni sie leise. Die Hündin schaute sie mit einem schrägen Gesicht an und fiepste kurz. "Du hast wohl auch keine Ahnung. Lass uns kurz hoch ins Häuschen gehn." grinste Unipey ihre kleine Sonne an. Tsawke sprang von ihren Beinen runter und lief wie immer schonmal hoch. Unipey kam schnell hinterher.
Dann nahm sie den Nantang unter den Arm und kletterte die Leiter zu ihrem Haus hinauf. Sie ließ die Sonne runter und hörte plötzlich von oben Stimmen. *Hm, dass ist meine Mutter* dachte Unipey sich. Also ging die Na´vi hoch auf die Terasse. Der Nantang flitzte vor ihr hinauf und legte sich wieder zu seinem Lieblingsplatz +das dicke Seil in der Ecke+.
"Kaltxí ma ´ite." sagte Ralu zu ihrer Tochter. "Oel ngati kameie ma sa´nu." antwortete Unipey ihr.
Nach oben Nach unten
Equal
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.07.11
Ort : Hutaro

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 3:37 am

Equal sprang von seinem Ikran.
Ean gab einen Schrei von sich. "Schhhhh." Equal streichelte das stolze Tier.
Er wandte sich um. Nun stand er direkt am Strand bei den Booten. Das Wasser war herrlich. Es glitzerte in der Sonne, die bald untergehen würde.
Er war leider zu spät. Das Abenmahl war schon vorbei. Aber er hatte noch eine letzte Chance. Er wusste, dass die hübsche Na'vi mit Unipey befreundet ist. Unipey kannte er schon etwas besser und länger. Er eilte mit großen Schritten zu ihrem Häuschen hinauf. Das heißt, das Häuschen von Unipeys Eltern. Unipey selbst, hatte ja noch kein eigenes. Vorsichtig klopfte er an, unsicher, ob die Familien denn schon mit dem Mahl fertig war, oder ob überhaupt jemand zuhause war.
Er wartete geduldig vor der Tür, und hoffte, dass bald jemand aufmachen würde. Am besten wäre es natürlich, wenn es Unipey selbst wäre.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 3:48 am

" Na, was hast du heute gemacht?" fragte Ralu ihre Tochter schließlich, um ein Gespräch anzufangen.
" Naja, ich war mal wieder mit Nya-Yea unterwegs. Wir haben verstecken gespielt." grinste Unipey.
" Seid ihr dafür nicht schon etwas zu alt?" fragte die Mutter lachend. Unipey lächelte sie an und schüttelte nur
kurz den Kopf. " Und wo ist sie jetzt ma ´ite?" die Fragen kamen aus Ralu mal wieder ohne
Ende herausgeschossen. " Oh ma sa´nu, sie lernt bei Rut'ey!" ein wenig genervt von den vielen Fragen nahm sich
Unipey eine Frucht aus dem Korb neben sich. Sie wurden von ihrer Mutter frisch gepflückt. Die waren sehr süß und
schmeckten sehr lecker. " Und, erkennst du die Frucht?" fragte Ralu. " Hm, ja dass ist eine Utu mauti." schoss es aus Uni
heraus. " Gut ma ´ite. Ich sehe du kennst dich doch sehr gut aus." antwortete sie stolz und gab ihrer Tochter einen Kuss
auf die Stirn. " Wachsen die nicht weit oben auf den Bäumen und sind kaum zu erreichen?" fragte Unipey etwas
erstaunt. " Ja, dass ist schon richtig, jedoch liegen manchmal reife Früchte auf dem Boden. Ich hatte Glück und bin auf eine gute gestoßen. Sie war auf der einen Seite ganz zermatscht aber naja, die Hälfte habe ich dann ausgeschält." antwortete die Mutter. Danach half Uni ihr ein bischen beim Abendessen. Plötzlich klopfte es unten an der nicht dicken
aber schützenden Tür des Hauses. "Oh dass wird entweder dein Vater sein oder deine Schwester." sagte Ralu und bat Unipey aufzumachen. Die junge Na´vi rannte nichts ahnend zur Tür und erblickte nun vor sich Equal.
" Kaltxí ma Uni. " sagte er mit einem schrägen grinsen auf der Backe.
Nach oben Nach unten
Equal
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.07.11
Ort : Hutaro

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 4:06 am

Equal war froh, dass es Unipey war, die ihm die Tür geöffnet hatte. Er hätte keine Ahnung gehabt, wie er ihren Eltern erklären sollte, was er mit Uni machen wollte. Eigentlich ja nichts weltbewegendes. Er wollte lediglich wissen, wie er an die hübsche Na'vi herankam. Und vorallem, wie sie hieß.
"Kaltxí ma Uni. " sagte er mit einem schrägen Grinsen auf der Backe.
"Hast du kurz Zeit für mich, oder ist es gerade unpassend? Ich weiß, wir haben uns lang nicht mehr gesehen und ebenso lang kein Wort mehr gewechselt. Aber ich bräuchte deine Hilfe...", murmelte er etwas unverständlich. Jedoch hatte er das Gefühl, dass Uni alles verstanden hatte.
Er sah hoffnungsvoll zu ihr auf und hoffte, dass sie ihm helfen würde. Er war ein wenig zerzaust, vom Wind des Fliegens und auch ein wenig chaotisch. Was machte diese Na'vi, von der er schlaflose Nächte hatte, nur mit ihm? Und er wusste nicht einmal ihren Namen.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 4:48 am

" Ähm, kaltxí ma Equal." antwortete Unipey ihm etwas verwundert und erstaunt.
Und auf die Worte +ich brauche deine Hilfe+ blieb Uni gar nichts anderes übrig. Sie rief schnell zu ihrer Mutter
nach oben dass sie kurz fort gehen, später aber zum Abendbrot wieder erscheinen würde. Dann schloss sie die Tür und
lief ein Stück mit Equal. Nach ein paar Minuten des Schweigens fing er an Uni alles zu erklären.
Er sprach von dem hübschen Na´vi Mädchen dass ihm doch noch den letzten Nerv raubte. Überwältigt von ihrer
Schönheit konnte er wohl nicht mehr klar denken. Er sagte, dass es liebe auf den ersten Blick war und dass er sie
unbedingt kennenlernen wolle. Unipey blieb nun stehn und schaute Equal fragend an. "Und bei was soll ich dir genau helfen?" Er drehte sich zu ihr um und fragte sie schließlich " Kannst du mir helfen sie zu überreden mal mit mir auszugehen? Also
einen Tag am Strand spazieren gehen oder so."
" Von wem redest du überhaupt Equal?" lachte Unipey ihn jetzt an. " Oh, ich weiß ihren Namen gar nicht. Ich weiß nur, dass du viel Zeit mit ihr verbringst. " grinste er etwas verlegen auf den Boden. " Du redest von Nya-Yea." schoss es nun aus der Na´vi heraus. *Dass ist also ihr Name. Nya-Yea.... wunderschön, passend zu ihrem äußeren* dachte sich Equal
jetzt wieder sicherer als zuvor.
Nach oben Nach unten
Equal
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Alter : 22
Anmeldedatum : 07.07.11
Ort : Hutaro

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 4:59 am

"Das ist also ihr Name?", fragte er noch einmal nach. Nur um ganz sicher zu gehen.
"Ja", lachte Unipey. "Glaubst du mir etwa nicht?"
Doch Equal antwortete gar nicht. Er war in Gedanken versunken. Gedanken and die wunderschöne Nya-Yea, deren Lachen bezaubernder war als jeder noch so wunderbare Tag hier auf Pandora.
"Huhu, Equal! Hörst du mir überhaupt noch zu?", fragte Unipey und wedelte mit ihrer Hand vor Equals Gesicht herum.
Equal riss den Kopf herum. "Es tut mir Leid. Hast du etwas gesagt?", verlegen schaute er zu Boden.
"Ja." Unipey lächelte. "Schon gut. Also ich sagte, dass Nya es liebt schwimmen zu gehen. Vielleicht kannst du sie dazu überreden."
Equal sah auf. "Ich auch."
"Das passt ja", lachte Unipey. Equal lachte nun ebenfalls. Er war nun schon so sehr aufgeregt. Wie würde nur das erste Treffen mit seiner Schönheit ausgehen. Und ob sie ihn wohl auch so sehr mag?

"Weißt du wo sie jetzt ist?", fragte Equal nach einer Minute des Schweigens und sah Unipey hoffnungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Unipey
Napay
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 12.02.11

Charakter
Name:: Unipey
Clan:: Napay
Rang::

BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   Do Jul 14, 2011 5:14 am

Sie überlegte kurz und sagte dann " Also als ich sie heute Mittag das letzte Mal sah, wollte sie zu Rut'ey lernen."
"Und wo ist ihr Häuschen? Kannst du mich dort hinbringen ma Unipey?" fragte Equal Uni daraufhin.
" Klar Equi. Soll ich auch neben dir stehn bleiben und dein Händchen halten?" meinte Unipey um ein bischen
Humor in diese Situation hineinzubringen. Equal lächelte und sagte dann " Also dass Händchen halten brauchst du nicht,
aber es wäre nett wenn du neben mir stehen bleiben würdest und mir vielleicht hilfst, falls ich keine Worte
mehr habe." Unipey nickte nur grinsend, nahm ihn am Armgelenk und lief mit ihm zu Rut'eys Haus.

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter   

Nach oben Nach unten
 
Hutaro - Klippendorf der Ikranreiter
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pandora - Eine neue Welt :: Spirit of Pondara :: Clangebiet der Napay :: mittleres Gebiet-
Gehe zu: